Peggy Schmah 08237 3630657 

    Peggy Schmah Homöopathie Mensch und Tier

    Homöopathie Mensch & Tier

    Vielfältige Erfahrungen meiner internationalen Dozententätigkeit fließen in die Tierhomöopathie-Ausbildung mit ein.

    Peggy Schmah

    Aktuell zur Jahreszeit

    Die prozessorientierte Homöopathie – wo sich meine allerersten homöopathischen Wurzeln befinden - geht davon aus, dass sich Heilung als dynamischer Prozess darstellt und über einen individuellen Erkenntnisweg führt. Der Einsatz der „Wunderübung“ lässt sich „wunderbar“ mit der homöopathischen Arbeit und der Aufstellungsarbeit verbinden. Ebenso einfach,

    ...

    Bildungsprämie


    Anerkannte Weiterbildungsstätte


    Meine angebotenen Aus- und Fortbildungen der Homöopathie sind förderberechtigt. Seit dem 1. Juli 2017 haben sich die Konditionen zur Erlangung des Prämiengutscheines vereinfacht und sind jetzt wieder für meine Schüler interessant geworden.
    Es werden jährlich Euro 500,00 erstattet!
    Informationen dazu unter www.bildungspraemie.info

    Tierhomöopathie-Ausbildung 2019


    Kursort: 86447 Aindling zwischen München und Augsburg
    Leitung: Peggy Schmah, Heilpraktiker-Homöopathin, Tierhomöopathin, TT.E.A.M.-Pract.®

    Die Grundlage, unsere 12-monatige Fachausbildung.
    Die Tierhomöopathie-Fachausbildung vermittelt Ihnen eine gute und solide Grundlage für das Arbeiten in einer eigenen Praxis.

    Systemisches Arbeiten - Zusammenhänge erkennen und nutzen

    Im Zentrum meiner Arbeit steht nicht nur der Patient als solcher, sondern er wird stets im Zusammenspiel mit den umgebenden Menschen und Tieren betrachtet. Verknüpfungen im Gesamtsystem können dabei erkannt werden und in die Behandlungsstrategie mit einfließen.

    Systemisches Arbeiten

    Termine aktuell

    28. April: Systemisches Stellen für Tierisches und Menschliches, Raum Aichach >link 

    18. Mai, 20 Uhr: Vortrag “Das hatte die Oma schon” – Familiendynamik chronischer Krankheiten, Aichach, Hubmannstr. 12/1. Stck., Raum für Meditation+Bewegung, kostenfrei

    08. Juni, 20 Uhr: Vortrag “Das hatte die Oma schon” – Familiendynamik chronischer Krankheiten, Aindling-Binnenbach, Kirchweg 1, kostenfrei

    Alle weiteren Termine hier
     

    Phänomene zwischen Mensch und Tier Das Buch zum Thema

    Die systemische Betrachtung - mit ihren familiären Interaktionen zwischen Mensch und Tier - birgt sowohl für den Tierhalter selbst, als auch im Krankheitsfall für den begleitenden Therapeuten Vorteile.

    mehr zum Inhalt
    Peggy Schmah Homöopathie mit Pferd